2010 Baltikum

Nordpolen > Baltikum <

Auch im Sommer 2010 haben wir mal wieder eine etwas weitere Tour unternommen und zwar sind wir ins Baltikum gefahren.
Einen ausführlichen Reisebericht habe ich diesmal nicht geschrieben, doch will ich euch eine Kurzinformation nicht vorenthalten.

Anreise über Nordpolen. Dies ist eine interessante Region, in der man immer wieder mit der deutschen Geschichte konfrontiert wird. Angefangen vom Deutschen Orden (Marienburg) bis zu zweiten Weltkrieg (Führerhauptquartier – Wolfsschanze). Landschaftlich ist da Land sehr schön.
Nicht gefallen bzw. genervt waren wir an der polnischen Ostsee von einem lauten Billigtourismus (Ferienzeit?), sodass wir uns schnell in die schönen Masuren verzogen haben.

Die baltischen Staaten ähnelten sich sehr, wobei das nördliche Estland bei uns den fortschrittlichsten Eindruck hinterließ.
Die Hauptstraßen waren gut zu befahren, die Nebenstrecken waren dagegen überwiegend Schotterstraßen.
Die Haupt- und Universitätsstädte boten eine ähnliche Infrastruktur wie in unseren Breiten. In den Provinzstädten und auf dem Lande war jedoch das Angebot sehr beschränkt. So gab es kaum Bars oder Restaurants, was schade war, den das Preisniveau ist sehr niedrig (Hauptgang ca. 5-7 €).
Uns hat besonders gefallen, dass man überall frei stehen konnte und auch dass es viele naturbelassene preiswerte Campingplätze (5 €) gab.
Nur am Wochenende musste man sich genau überlegen wo man stehen wollte, denn dann schwärmten die Großstädter ins Grüne aus, was dichtes Stehen, laute Autoradios, Wodka geschwängerte Stimmung bis mitten in die Nacht bedeutete.
Eine andere Plage waren die Mücken, d.h. ab 21:30 haben wir hauptsächlich im geschlossenen Kasten gesessen, obwohl es draußen noch über 28° warm war.

Fazit: Eine interessante Reise, bei der die Erholung zu Kurz gekommen ist (Mücken, lange Fahrstrecken 6000km, schlechte touristische Infrastruktur). Wir würden aber die Reise jederzeit wiederholen.

Karte der Baltikumroute

Veröffentlicht von

RiRo

Die Reiseblogger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s