2015 Italien

Tour durch

> Italien < genauer: Toskana, Umbrien und Abruzzen.

Malerische Landschaften, weltbekannte Sehensw√ľrdigkeiten und ein gro√ües Angebot an Stell- und Campingpl√§tzen machen Italien zu einem beliebten Reiseziel f√ľr Wohnmobilurlauber.

Auch die Italiener wissen die Sch√∂nheit ihres Landes zu sch√§tzen. Vor allem in Norditalien sind viele Einheimische mit dem Wohnmobil unterwegs. Daher sind die SP/CPe am Wochenende, besonders im Hauptreisemonat August √ľberf√ľllt. Einen Urlaub am Meer sollte man in dieser Zeit vermeiden. Es sei denn, man mag die Enge mit der entsprechenden Akustik. Grunds√§tzlich gilt: Die Stellpl√§tze haben nicht den Komfort, der in Deutschland oder Frankreich geboten wird. Oft sind es extra ausgewiesene Bereiche auf gemischten Gro√üparkpl√§tzen (ohne Schatten) zu Preisen zwischen 10-15‚ā¨.

Im Landesinneren sind landschaftlich schön gelegene Plätze zu finden, z.B. am Bolsena-See und vor allem in den Abruzzen. Hier haben wir in der Regel frei gestanden.

Eine beliebte Alternative zum Campingplatz ist der Agricampeggio. Manche italienische Bauernh√∂fe und Weing√ľter bieten hier gegen eine Geb√ľhr (20-25 Euro) Stellpl√§tze mit Stromanschluss, Sanit√§reinrichtungen und manchmal auch einem Swimmingpool an.

Die Stra√üenverh√§ltnisse sind vielerorts schlecht. Nachtfahrten k√∂nnen wegen der vielen Schlagl√∂cher -auch auf Autobahnen- gef√§hrlich sein. Die Dieselpreise (1,40-1,58‚ā¨) waren gew√∂hnungsbed√ľrftig.

Entsch√§digt wurden wir f√ľr manchmal anstrengende Fahrten abends auf der Piazza, die auch in abgelegenen D√∂rfern stets belebt ist. Freundliche Menschen, Wein, preiswertes Essen, manchmal auch Livemusik lie√üen uns schnell die Strapazen des Tages bei Temperaturen von 39 Grad vergessen.

Italien beeindruckte uns in diesem Urlaub vor allem durch unterschiedlichste Landschaften und kulturelle Vielfalt. Der Wohnmobilalltag war dagegen eine Herausforderung.

Karte der Routen 2015

Veröffentlicht von

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s