2016 Bretagne

Sommer 2016 – Globetramp ist mal wieder unterwegs.

Reiseziel: BRETAGNE/nördliche französische AtlantikkĂŒste
Wir sind angenehm ĂŒberrascht, dass es so viele schöne Möglichkeiten zum Freistehen gibt. Die Stellen gibt es aber nur abseits der Touristenattraktionen und den StrandparklĂ€tzen . So haben wir oft auf Klippen oder an Wattprielen mit fantastischer Aussicht gestanden.
Hingegen waren die StellplĂ€tze bei schönen Orten und am Meer total ĂŒberfĂŒllt. Die Fahrzeuge standen dort zum Teil so dicht zusammen, dass man sich wie auf einem Supermarktparkplatz vorkam. Nein, dies ist nicht unsere WoMo-Welt.
Die Bretagne mit dem Reisemobil zu erfahren lohnt sich. Wenn man nicht gerade die Ferienzeit auswĂ€hlt (wir sind leider noch darauf angewiesen), wird man einen wunderschönen Urlaub erleben können. An einen Pullover fĂŒr Abends sollte man aber nicht vergessen.
Wie ĂŒberall in Frankreich brauch man sich ĂŒber Ver- und Entsorgung keine Gedanken zu machen, da auch hier ein gute WoMo-Infrastruktur besteht.

Karten der Routen 2016

Veröffentlicht von

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s